[Deutsche Genealogie Home] [Neuigkeiten] [Allg. Hilfe] [Regionale Forschung]

zurück zur HEROLD-Startseite
 
 

Zweite Seminarwoche

über Grundlagen der Heraldik und heraldische Gestaltungsgrundsätze
mit der Möglichkeit eines Abschlusses als „Geprüfter Heraldiker (HEROLD)“
     
  Im Anschluss an die Fachtagung „Wappen heute – Zukunft der Heraldik“ vom 24. April 2009 und die dort verabschiedete Berliner Erklärung des HEROLD über heraldische Gestaltungsgrundsätze vermittelte im Oktober 2009 eine Seminarwoche heraldisches Grundwissen und die weit über den HEROLD hinaus Anerkennung findenden Grundsätze an Interessierte und praktisch Tätige auf dem Feld der Heraldik. Die erstmals vom HEROLD in dieser Form gebotene Veranstaltung umfasste Beiträge zur Einführung in die Heraldik, zur Erweiterung der Kenntnisse und zur Schulung der Teilnehmer. Das Interesse an diesem Seminar war überzeugend – neun der zehn Teilnehmer konnten ein Zertifikat als „geprüfter Heraldiker (HEROLD)“ erwerben – und hält seither in Gestalt zahlreicher Nachfragen an.  
     
 

Insofern möchte der HEROLD diese Veranstaltungsform verstetigen und in zweijährigem Rhythmus wiederholen. Wir laden ein zur

 
 

Seminarwoche vom 9. Oktober (Sonntag) bis 14. Oktober (Freitag) 2011

 
 

in den Geschäftsräumen des HEROLD, 14195 Berlin, Archivstraße 11 (Direktorenvilla des Geheimen Staatsarchivs Preußischer Kulturbesitz, Sockelgeschoss).

 
 

 

 
  Voraussichtliches Programm:  
     
  Sonntag, 09.10.2011
16.00 Uhr: Exkursion zur Staatsheraldik „Vom Reichstag zum Zeughaus“, mit anschließendem Abendimbiss (Treffpunkt: deutscher Bundestag, große Treppe)
 
         
  Montag, 10.10.2011      
  9.00–13.00 Uhr
Vorbesprechung, Bibliographie: Wichtigste Hilfsmittel, mit Bibliotheksführung HEROLD;
Unterschiede Siegel und Wappen
  15.00–18.00 Uhr
Staatswappen des Bundes und der Länder;
Blasonierungsübungen
 
         
  Dienstag, 11.10.2011      
  9.00–13.00 Uhr
Der Schild und seine Formen;
Helm, Helmzier und -decken;
Heraldische Terminologie, Farben und Pelzwerk
  15.00–18.00 Uhr
Kommunalwappen;
Blasonierungsübungen: „Die wichtigsten Heroldsfiguren“
 
         
  Mittwoch, 12.10.2011      
  9.00–13.00 Uhr
Stilwandel, moderne Darstellungsformen;
Die DWR und andere Wappenrollen
  15.00–18.00 Uhr
Familienwappen und Genealogie;
Blasonierungsübungen (Forsetzung)
 
         
  Donnerstag, 13.10.2011      
  9.00–13.00 Uhr
Wappenrecht und Wappenschwindel;
Heraldische Rang- und Würdezeichen, Devisen und Kronen
  15.00–18.00 Uhr
Fragen und Antworten / Gesamtwiederholung
Blasonierungsübungen
 
         
  Freitag, 14.10.2011      
  10.00–12.00 Uhr
Abschlußklausur
  14.00 Uhr
Ergebnisbesprechung; Zertifikate
 
     
Die Teilnehmer können einen zertifizierten Abschluss (Diplom) als „Geprüfter Heraldiker (HEROLD)“ erwerben. Aber auch wer sich nicht durch einen schriftlichen Test auf dieser Fortbildungsveranstaltung qualifizieren möchte, erhält eine Teilnahmebestätigung.
 
  Schriftliche Anmeldung in der Geschäftsstelle des HEROLD: Archivstraße 12–14, 14195 Berlin, auch per E-mail, Tel.: (030) 26644-3136, ist bis 31. August 2011 zwingend erforderlich.  
 

zurück zum Seitenanfang

 

©

HEROLD, Verein für Heraldik, Genealogie und verwandte Wissenschaften zu Berlin,

  Archivstr. 12-14, 14195 Berlin, Tel.: (030) 26644-7900, Fax.: (030) 26644-7901 letzte Änderung: 31.01.2011