[ Genealogy Home (D) / (E)] [General Help (D) / [(E)] [Regional Research (D) / (E)] [Sudetenland Home (D) / (E)] [VSFF Startseite]

Zeitschrift "Sudetendeutsche Familienforschung" (SFF), alte Folge (AF)

Inhalt des 5. Jahrganges 1932-1933


Aufsätze allgemeinen Inhaltes Seite
Familienforschung vom 17. bis 19. Jh. Von Julius Röder, Olmütz 1
Der Familienforscher als Lichtbildner. Von Dr. F. J. Umlauft, Aussig 52
Rekonstruierte Ahnen. Von Dr. Fritz Natolitzky, Wien-Czernowitz 97
Findlinge. Von Franz Quißner, Tetschen 100
Unbeachtete familiengeschichtliche Quellen. Von Julius Röder, Olmütz-Neustift 103
Heimatgedenkbuch und Familienforschung. Von Franz J. Langer, Klein-Möhrau 137
Familienforschung und etwas Statistik. Von Dr. Alfred Sterneck, Tetschen 139
  
Quellenkunde Seite
Inglauer Neubürger nach dem ersten Bürgerrechtsbüchel von 1586-1649. Von Dr. Ludwig Halla, Ihlau-Uzgorod 28, 74, 116
Olmützer Neubürger aus Böhmen, Mähren, Schlesien und der Slowakei 1668-1848. Von Julius Röder, Olmütz (Fortsetzung) 35, 81, 163
Familiengeschichtliche Quellen in Olmütz. Von Julius Röder, Olmütz (I. Die Grundbücher) 54
Gerichts- und Grundbücher der ehemaligen Gutsobrigkeiten Rothenhaus bei Görkau, Hagensdorf bei Deutsch-Kralup und Brunnersdorf bei Kaaden. Von Wilhelm Hauschild, Aussig 67
Soldaten aus den Sudetenländern beim Baron de Walischen Regiment zu Fuß, nach den Musterlisten dieses Regimentes aus dem Jahre 1683. Von Dr. Hilde Lebeda, Prag 146
  
Matrikenwesen Seite
Kirchenmatriken der Gegend von Niemes (Nordböhmen). Von Josef Tille, Ottenreuth 145
Zur Verzeichnung der Kirchenbücher 92
Latein in Kirchenmatriken. Von Dr. Heinrich Meckl, Elbogen 105
  
Zur Namensverbreitung und Namensdeutung Seite
Charakteristische Namen im Markte Brünnl bei Kaplitz in Südböhmen von 1718-1850. Von Dr. Johann Endt, Prag (Fortsetzung) 6, 57, 108
Das älteste Pfarr-Register von Strobnitz bei Gratzen (Sudböhmen), 1631-1642. Von P. Severin Gottsmich, Deutschreichenau 9
Familiennamen der Stadt Mies im 18. Jh. Von Georg Schmidt, Mies 10
Evangelische Brautpaare aus dem Egerlande im Kirchbuch zu Schönberg am Kapellenberge 1620-1654. Von Erich Wild, Marktneukirchen 12, 62
Alt-Graslitzer Familiennamen. Von Dr. Gustav Treixler, Graslitz 15, 63, 110, 152
Die Familiennamen von Bilin und Ugest von 1780-1880. Von Gustav Laube, Bilin 19
Familiennamen von Graber und Dörfel von 1654-1710. Von Anton Herglotz, Graber 20
Die Verbreitung der Familiennamen auf dem Gebiete der Herrschaft Neuschloß und Leipa im Jahre 1579. Von Eduard Eger, Quitkau 21
Die Namen der Besitzer aus den Burgrechtsbüchern der Stadt Rokitnitz; begonnen 1572. Von August Netolitzky 23
Verzeichnis der im 17. und 18. Jh. in Grumberg (Mähren) ansässig gewesenen Familien. Von Franz J. Langer, Klein-Mohrau (Fortsetzung) 31, 57, 121, 161
Aus der Traumatrik der Pfarre Robitsch bei Auscha (1678-1737). Von Alfred Stiebitz, Raschowitz 72
Friesetaler Namen aus den ältesten Grundbüchern (1580-1750). Von Hans Iternitschka, Mähr.-Karlsdorf 80, 119
Deutsche Familiennamen aus dem Grundbuch der Stadt Jamnitz (1535-1618). Von Rudolf Hruschka, Alt-Hart 87
Nachrichten über Sudetendeutsche in den Traumatriken der preuß.-schlesischen Kreisstadt Reichenbach im Eulengebirge. Von Gisela Blaha, Mähr.-Schönberg (Fortsetzung) 113
Einwohner der Städtleins Schönhal vom Jahre 1569. Von Albin Schmiedl, Schönthal 152
Familiennamen aus der Pfarre Priethal, Bezirk Krummau, Südböhmen. Von P. Severin Gottsmich, Deutschreichenau 150
Die Familiennamen aus dem Urbar der Herrschaft Schwaz vom Jahre 1623. Von Anton Kohlert, Schwaz 155
Fremde Militärpersonen und k.k. Beamte in den Warnsdorfer Taufbüchern 1793-1842. Von Hans Pils, Warnsdorf 155
Exulanten in den Kirchenbüchern von Steinigwolmsdorf in Sachsen. Mitgeteilt von Paul Marschner, Dresden 170
Soldaten in den ältesten Matriken von Rokitnitz im Adlergebirge. Von Dr. Fritz Netolitzky, Wien-Czernowitz 100
Soll die Namensdeutungsecke wie bisher fortgeführt oder aufgelassen werden? Von Dr. Karl Gaube, Leitmeritz 124
Die Namensdeutungsecke. Beitrag zum Auflaß in dieser Zeitschrift, 3. Heft 1933, Seite 124, von Dr. Ludwig Wieder, Znaim 144
  
Forscherverzeichnis, Ahnentafelsammlung, Sudetendeutsches Familienarchiv. Seite
Ahnentafel Dr. jur. Gustav Johann Rößler, Prag 127
Ahnentafeln bekannter Sudetendeutscher:  
  17. Franz Josef Dietl, akademischer Maler, dzt. Zürich-Florenz40
  18. Ferdinand Staeger, bekannter sudetendeutscher Maler89
  19. Eduard Maria Reich, Sozialhygieniker129
  20. Vinzenz Prießnitz, Naturheilkundiger172

Schrifttum

Zeitschriftenschau, 44, 93, 134, 173.

Bücherbesprechungen

Quellen zur deutschen Siedlungsgeschichte in Sudosteuropa, 46. - Die Trötscher, 95. - Die Hirterstoisser, 95. - Zeitschrift für die Geschichte der Juden in der Tschechoslowakei, 95. - Das Werden von Stadt und Bezirk St. Joachimsthal, 174. - Orts- und Häusergeschichte der Gemeinde Voigtsbach, 174.

Mitteilungen

Pfarrer Dr. Franz Kuhn +, 48. - Die tschechische Familienforschung in Böhmen, 92, 133, 170. - Anton Ressel +, 131. - Dr. jur. et phil. Stephan Kekule don Stradonitz +, 168. - Bezirkshauptmann i.R. Ant.P. Schlechta +, 168. - Eine Erbschaftsgeschichte, 170. - Familienkundliche Literatur aus dem Bezirke Leitmeritz, 171. - Such- und Anzeigeecke, 47, 96, 136, 176.
[Anfang des Dokuments] - [Einführung SFF-AF], zu Jahrgang [1] [2] [3] [4] [6] [7] [8] [9] [10] [11]

© Copyright: Vereinigung Sudetendeutscher Familienforscher (VSFF). Die Übernahme von Abschnitten oder Informationen aus diesen Seiten in andere Internet-Darstellungen ist nur mit Zustimmung der VSFF erlaubt!
Dieses Dokument ist ein Service der / by courtesy of Vereinigung Sudetendeutscher Familienforscher (VSFF) an die genealogische Internet Gemeinschaft.
Zuletzt geändert: 24-Jan-2000 (ds)
Kommentare und Ergänzungen zu dieser WWW-Seite bitte an: vsff@genealogy.net oder an: WebMaster. Disclaimers / Juristisches.